Newsletter 2/2019

Die Sommerferien sind vorbei und Sie konnten hoffentlich neue Kräfte sammeln in Ruhe und Erholung. Wir wollen Ihnen heute mit unserem neuen Newsletter Ideen und Inspirationen für die Projekte in der zweiten Jahreshälfte bieten. Viel Freude beim Lesen!

 

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter online auf unserer Internetseite: www.medienzentrum-ekm.de/aktuelles/aktueller_newsletter

 

 

1. Thema: Wettbewerbe und Ausschreibungen

4. Tag der Medienkompetenz in Sachsen-Anhalt am 21. November 2019
Der Tag der Medienkompetenz findet dieses Jahr unter dem Motto "Kennenlernen, Ausprobieren & Stauen!" statt. Aus diesem Grund sollen die bereits bestehenden und innovativen Angebote zur Medienkompetenzförderung am 21. November 2019 z. B. durch Workshops, Kreativ- und Mitmachaktionen, Fortbildungen, Info-Veranstaltungen, Sendungen oder Beiträge gewürdigt werden. Die Öffentlichkeit erhält damit einen Einblick in die medienpädagogische Arbeit, soll aber auch für die Herausforderungen der Vermittlung von Medienkompetenz sensibilisiert werden. Alle Anbieter können ihre Aktionen oder ihre Angebote für diesen Tag selbst gestalten und auf der Webseite www.medienkompetenztag.de präsentieren. Diese finden an der jeweiligen Einrichtung oder an einem anderen Aktions-Ort statt.

#Vison_possible - Jetzt Kurzfilme zum 25. Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt einreichen
Unter dem Motto #Vision_possible sind junge Filmemacher*innen bis 27 Jahre, die in Sachsen-Anhalt leben, arbeiten oder studieren auch in diesem Jahr wieder aufgerufen, ihr Talent beim größten Jugendkurzfilmwettbewerb Sachsen-Anhalts unter Beweis zu stellen. Bis zum 04.11.2019 können sie ihre Kurzfilme in drei Kategorien einreichen und insgesamt 2.500 Euro gewinnen. Die besten Werke sind am 24.11.2019 im Schauspielhaus Magdeburg zu sehen.

3. Mach deine Zukunft Challenge - Handy Gaga?!
Zum dritten Mal ruft der Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat die MachDeineZukunft Challenge aus!
2019 dreht sich alles um das Thema Handy. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Produziert oder konzipiert zum Beispiel Songs, Theaterstücke, Forschungsprojekte, Recyclingideen oder ein Projekt an der Schule, um auf die Risiken und den richtigen Umgang mit Handys hinzuweisen. Theoretisch oder praktisch, analytisch oder emotional, filmisch oder theatralisch, schriftlich oder digital…Alles ist möglich, solange das Projekt den Aspekt der Nachhaltigkeit behandelt und es für andere nachahmbar ist! Im Rahmen des Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro verliehen. Mitmachen können Einzelpersonen, Gruppierungen oder Schulklassen im Alterssegment zwischen 13 und 25 Jahren.

Einreichfrist verlängert - Respektier-Medienwettbewerb für Vielfalt, Toleranz und Respekt
Noch bis zum 20.9.2019 können Kinder und Jugendliche aus Erfurt im Alter von 10 bis 27 Jahren ihre Medienbeiträge zum Thema Toleranz, Vielfalt und Respekt bei Radio F.R.E.I. einreichen. Der Beitrag sollte nach 2017 entstanden sein.

Europa.Medien.Preis Sachsen-Anhalt 2019
Die Teilnehmer am Europa.Medien.Preis Sachsen-Anhalt können sich wieder auf attraktive Geldpreise von insgesamt 3.000 Euro freuen und haben die Möglichkeit, im Rahmen des Wettbewerbs an einem Medienworkshop teilzunehmen, um die Medienarbeit mit der europäischen Komponente zu verbinden. Auf diese Weise soll nicht nur der Europagedanke sondern auch die Medienkompetenz im Land gestärkt werden.Teilnehmen können Einzelpersonen, Projektgruppen, Vereine und Organisationen, die nicht erwerbsmäßig oder hauptberuflich mit der Produktion von Medien beschäftigt sind.Einsendeschluss ist der 11. Oktober 2019. Die Preisverleihung findet voraussichtlich am 26. November 2019 in Magdeburg statt. Alle Informationen zum Europa.Medien.Preis Sachsen-Anhalt und zu den Teilnahmebedingungen im Detail sind auf www.europamedienpreis.de nachzulesen.

 

2. AUS DEM MEDIENZENTRUM

Medien zum Thema 30 Jahre Mauerfall

Suchen Sie noch Medien zum 30jährigen Gedenken an den Mauerfall für Ihre Arbeit in Gemeinde oder Schule? Gern helfen Ihnen unsere MitarbeiterInnen bei der Planung und Auswahl bzw. beraten Sie auf Grund der hohen Nachfrage persönlich: Medienstelle Neudietendorf, Tel.: 036202/77986-28, medienstelle.neudietendorf@ekmd.de.

Schließzeiten

  • Medienzentrum Neudietendorf
    • 06. - 07. November 2019 (Klausur)

  • Bibliothek im Kloster Drübeck
    • 26. - 28. August 2019 (Fortbildung)
    • 11. - 13. September 2019 (Fortbildung)
    • 04.-11. Oktober 2019 (Urlaub)
    • 06. - 07. November 2019 (Klausur)

 

3. SEMINARE UND VERANSTALTUNGEN

Filmfrühstück (Medienzentrum Neudietendorf)

02.10.2019 (9.00 - 9.45 Uhr) im Seminarraum 1.19 (PTI) in Neudietendorf

Eingeladen sind MitarbeiterInnen im Verkündigungsdienst, LehrerInnen, PfarrerInnen und alle Interessierten. Anmeldungen bitte bis zum 01.10.2019 an die Medienstelle Neudietendorf.
Tel.: 036202/77986-28 oder medienstelle.neudietendorf@ekmd.de

Filmfrühstück (Medienzentrum Neudietendorf)

27.11.2019 (9.00 - 9.45 Uhr) im Seminarraum 1.19 (PTI) in Neudietendorf

Eingeladen sind MitarbeiterInnen im Verkündigungsdienst, LehrerInnen, PfarrerInnen und alle Interessierten. Anmeldungen bitte bis zum 26.11.2019 an die Medienstelle Neudietendorf.
Tel.: 036202/77986-28 oder medienstelle.neudietendorf@ekmd.de

Likes, e-Commerce und Heiliger Geist (Evangelische Akademie Thüringen)

09.Septembder 2019. (Beginn 14.00 Uhr) Tagesveranstaltung, Sparkasse Gera-Greiz

Es ist unbestritten, dass die Durchdringung aller Lebensbereiche durch die digitalen Medien die Gesellschaft verändern wird. Über Ausmaß und Wirkungen der Veränderungen hingegen gibt es die unterschiedlichsten Vorstellungen.

Bei der Veranstaltung der regionalen Arbeitsgruppe des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Mitteldeutschland soll die Auseinandersetzung mit dem disruptiven Einfluss des digitalen Wandels auf Geschäftsmodelle und Kommunikationsbeziehungen in der Wirtschaft, aber auch im Bereich der Kirche vertieft werden. Parallele Angebote und Kommunikationswege für Digital Natives und für die die traditionellen Formen bevorzugenden Kundinnen und Kunden oder Gemeindeglieder vorzuhalten und weiterzuentwickeln, stellt nicht nur Unternehmen, sondern auch die Kirche vor Herausforderungen. Denn die Veränderungen zielen bis in den Kern der jeweiligen Aktivitäten.

Anmeldung und Programm: http://ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen

Krypto... was? Verschlüsselung im digitalen Zeitalter (Evangelische Akademie Thüringen)

15. Oktober 2019. (10.00 Uhr) Tagesveranstaltung, Jugendbildungsstätte Junker Jörg Eisenach

Habe ich mein Passwort gut genug gesichert? Kann ich eigentlich dieser Website trauen? Was ist denn bitte ein "DarkNet"? Und hier will schon wieder ein Formular meine Daten… Die Themen Sicherheit und Kontrolle über die eigenen Informationen scheinen in der heutigen Zeit, in der scheinbar jeder auf persönliche Daten zugreifen kann, so präsent wie nie. Wie gehen wir damit um? Welche Mechanismen existieren in der Netzwelt, um Informationen zu verschlüsseln? Und warum benötigt eine Gesellschaft überhaupt Verschlüsselung? Bei unserem vierten Netzfachtag widmen wir uns diesen und anderen Fragen rund um das Thema Kryptotechnologien!

Anmeldung und Programm: http://ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen

Geistlich leben im Netz (Evangelische Akademie Thüringen)

28..Oktober. (14.00 Uhr) bis29 Oktober 2019, Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus Neudietendorf

Die Digitalisierung hat unsere Gesellschaft grundlegend verändert. Internet und Social Media fordern Theologie und Kirche heraus. Wie verändert sich Kirche und Gemeinde durch digitale Kommunikationsformen? Wie steht es um eine Theologie des Digitalen? Welche Potentiale bietet eine OnlineKirche in einem säkularisierten Kontext, zum Beispiel mit Blick auf eine digitale Erinnerungskultur? Wie kann ein Brückenschlag zwischen den digitalen Profis und Neueinsteigern gelingen, so dass ganz verschiedene Menschen von der Digitalisierung profitieren? Der Fachtag stellt ausgewählte Projekte und Praxisbeispiele der digitalen Kirche vor und lädt ein zu Diskurs und Erfahrungsaustausc

Anmeldung:
http://ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen

Konfessionell- kooperativer Religionsunterricht-- (PTI Neudietendorf)

06. November 2019. (15.00 Uhr) Friedrich Schiller Universität Jena

An der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl für Religionspädagogik, findet ein Symposium zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht in Thüringen statt. Auch das PTI der EKM ist mit Workshop-Beiträgen an der Veranstaltung beteiligt.
Anmeldung und Programm: http://pti.ekmd-online.de
 

 

4. NEU IM MEDIENVERLEIH

Spielfilme

Mein Freund, der Delfin [DV1131]

Spielfilm, Charles Martin Smith,  USA 2011, Laufzeit 108 Min., FSK: 0, ab 8

Styx [DV1138]

Spielfilm, Wolfgang Fischer, Deutschland/Österreich 2018, 95 Min., FSK: 12, ab 14

Isle of Dogs [DV1148]

Spielfilm, Wes Anderson, Deutschland/USA 2018, 97 Min., FSK: 6, ab 10

303 [DVD1116]

Spielfilm, Hans Weingartner, Deutschland 2018, 138 Min., FSK: 12, ab 16

Animationsfilme

Sankt Martin [DV1134]

Trickfilm, Valentina Pino Reyes, Deutschland 2019, 7 Min., ab 4

Wanda Walfisch [DVD1110]

Trickfilm, Alexandra Schatz, Deutschland 2019, 6 Min., ab 6

Die Dornenhecke [DVD1151]

Trickfilm, Anita Killi, Norwegen 2001, 13 Min., FSK: 0, ab 6

Dokumentarfilme

Die zehn Gebote für Jugendliche [DVD1063]

Dokumentarfilm, Stefan Ludwig, Deutschland 2019, 37 Min., FSK: LEHR, ab 12

Gesicht zur Wand [DVD1042]

Dokumentarfilm, Stefan Weinert, Deutschland/Luxemburg 2009, 85 Min., FSK: 0, ab 14

Vergessene Ideen - Friedensbewegungen in der DDR [DVD1041]

Dokumentarfilm, Eva-Maria Kühling/Paula Glaser/Tobias Kausch, Deutschland 2010, 30 Min., ab 14

Kurzspielfilme

König Opa [DV1115] Web-DVD/Online-Video

Kurzspielfilm, Martin Grau, Deutschland 2017, 12 Min., FSK: 0, ab 8


Weitere Infos auf unserer Website unter: www.medienzentrum-ekm.de/verleih/neuanschaffungen

 

5. NEU IN DER BIBLIOTHEK

Butt, Christian/ Trenn, Olav (Hg.): Einfach mal machen.

Außergewöhnliche Ideen für die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden. Göttingen: Vandenhoeck&Ruprecht, [2019]. 190 Seiten.

Das Buch fordert auf, innovative Methoden "einfach mal" in die eigene Konfirmandenarbeit einzubinden und auszuprobieren. Es liefert dazu außergewöhnliche, aber zugleich machbare Ideen - mal sehr schnell und leicht umsetzbar, mal etwas herausfordernder. Die zwanzig enthaltenen Konzepte bilden dabei ein breites methodisches Spektrum ab, nehmen erlebnispädagogische Aspekte auf, nutzen moderne Medien, sind subjektorientiert und beziehen auch die gesellschaftspolitische Ebene mit ein. Das Buch kann somit all denjenigen, die in der Konfirmanden- und kirchlichen Jugendarbeit tätig sind, ein wertvoller Begleiter werden. Sie erhalten Bausteine für eine abwechslungsreiche, kreative Arbeit mit Jugendlichen. Pastorinnen, Pfarrer, Vikarinnen und Vikare haben die einzelnen Ideen und Konzepte entwickelt und in der Praxis erprobt.
Mehr unter https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com

Drübeck: Cc 440 Einf
Neudietendorf: RPG 432 / 28

Kürzinger, Kathrin u.a. (Hg.): Religion unterrichten in Vielfalt.

konfessionell - religiös - weltanschaulich: ein Handbuch. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, [2019]. 336 Seiten.

Religionslehrkräfte interagieren tagtäglich in ihrem Unterricht mit konfessionell, religiös und weltanschaulich heterogenen Gruppen. Diese Buntheit stellt sie angesichts von Subjekt- und Kompetenzorientierung mal vor kleinere, mal vor größere Herausforderungen. Selbstverständlich geht es hierbei immer um die Frage: Wie kann ich meinen Schüler*innen gerecht werden und für alle gewinnbringend mit der Vielfalt im Klassenzimmer umgehen?
Kompetente und praktische Hilfe gibt dieses Buch - und trägt damit dem Umstand Rechnung, dass es für diese Herausforderungen bislang nur sehr wenige Gestaltungsentwürfe gibt. Die Herausgeber*innen und Autor*innen möchten zum einen die Situation der Diversität im heutigen Religionsunterricht erläutern und ausloten. Aber vor allem möchten sie Religionslehrkräften Wege des didaktischen Umgangs aufzeigen, auf denen sie sowohl den Schüler*innen als auch dem Fach Religion gerecht werden können.
Mehr unter https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/

Drübeck: Cb 110 Reli
Neudietendorf: RPA 500 / 49

Kierschke, Judith/ Schüßler, Thomas: #konfilogin

ein gemeindenaher Kurs in 15 Thementagen. Praxisbuch für Unterrichtende. Neukirchen-Vluyn: Neukirchner, 2019. 160 Seiten.

'Konfirmandenunterricht als reiner Wissensvermittlungs-Kurs ist zu wenig! Genauso wichtig ist der Kontakt zwischen den Jugendlichen und ihrer Gemeinde!', meinen die Autoren. Denn nur wer sich in einer Gemeinschaft angenommen fühlt, wird auch bleiben, so die These der beiden. Ihr Buch umfasst daher 15 ausgearbeitete Entwürfe für Konfi-Tage, die die wichtigsten christlich-theologischen Themen behandeln, und dabei gleichzeitig immer auch den Kontakt zur Gemeinde herstellen. Es handelt sich um einen kompletten Konfirmations-Kurs, aus dem auch gut nur einzelne Kapitel für die Arbeit mit Konfirmanden entnommen werden können.
Mehr unter https://neukirchener-verlage.de/

Drübeck: Cc 432 Kier
Neudietendorf: RPG 431 / 44

Benz, Albrecht: Erlebnisgottesdienste mit Seniorinnen und Senioren.

30 Entwürfe für Altenheim und Gemeinde. Göttingen: Vandenhoeck&Ruprecht, [2019]. 128 Seiten.

Seelsorgerinnen und Seelsorgern begegnen im Seniorenheim wie auch in der Kirchengemeinde Menschen, bei denen die kognitiven Fähigkeiten aufgrund von hohem Alter oder Demenz abgenommen haben. Das Konzept der "Erlebnisgottesdienste" dient dazu, den Senioren in Gottesdiensten nicht nur Worte und abstrakte Gedanken anzubieten, sondern auch Gelegenheiten zu geben, positive Gefühle neu zu entdecken sowie hilfreiche Erfahrungen zu machen. Das Buch liefert neben dem theoretischen Teil mit Vorstellung des Konzepts dreißig Entwürfe, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen eingehen und in Predigt, Andacht, Musik, liturgischen wie kreativen gestalterischen Elementen auf sie zugeschnitten werden. Die Gottesdienste wurden vom Autor vielfach in der Praxis erprobt.
Mehr unter https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/

Neudietendorf: PTh 411 / 12

Krebs, Reinhold / Sramek, Sabine: Kirche kunterbunt.

Neue Ideen für Gemeindeentwicklung mit Familien. Neukirchen-Vluyn: Neukirchner, 2019. 267 Seiten.

Es geht nicht um ein weiteres Kinderprogramm, sondern um eine neue Kirchenform! In der 'Kirche Kunterbunt' können Kinder und Erwachsene miteinander den Glauben erkunden, entdecken und feiern. Bei jedem monatlichen Treff en gibt es Kreativstationen zu einem Thema, einen 'Werkstatt-Gottesdienst' und zum Abschluss ein gemeinsames Essen. Ein Grundlagenbuch mit wertvollen Vorüberlegungen, Planungshilfen und Entwürfen für die konkrete Umsetzung von 'Kirche Kunterbunt'!
Mehr unter https://neukirchener-verlage.de/kirche-kunterbunt.html

Neudietendorf: RPG 730 / 24

 

6. NÄCHSTER NEWSLETTER

Einen schönen Spätsommer wünscht Ihnen Ihr Medienzentrums-Team.

Der nächste Newsletter erscheint im Dezember 2019.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Medienzentrum der EKM
Claudia Brand

 

Kontakt & Impressum

Medienzentrum der EKM

Claudia Brand
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Fon 036202/77986-32
Fax 036202/77986-27
medienzentrum@ekmd.de

Medienstelle und Bibliothek Neudietendorf

Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Medienstelle.Neudietendorf@ekmd.de
Fon 036202 - 7798628
Bibliothek.Neudietendorf@ekmd.de
Fon 036202 - 7798626

Fax 036202 - 7798627
 


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
9:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Freitag
9:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

 Bibliothek Drübeck

Klostergarten 6
38871 Drübeck

Bibliothek.Kloster-Druebeck@ekmd.de
Fon 039452 - 94 308
Fax 039452 - 94 311

 


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
sowie nach vorheriger Absprache

 

Newsletter

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die externen Links garantieren. Für deren Inhalte sind wir nicht verantwortlich. Es haften die entsprechenden Betreiber. Sie möchten den Newsletter nicht mehr empfangen? Dann können Sie sich hier austragen: www.medienzentrum-ekm.de