Newsletter 01/2017

Ein ereignisreiches Jahr 2017 liegt vor uns. Wir informieren Sie in unserem neuen Newsletter über die anstehenden Projekte im Medienzentrum und geben Ihnen Ideen für Ihre Veranstaltungen.

 

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter online auf unserer Internetseite: www.medienzentrum-ekm.de/aktuelles/aktueller_newsletter

 

 

1. Thema: "Zentrum Medien und Digitale Welt" beim Kirchentag auf dem Weg in Magdeburg

Die Kirchentage auf dem Weg werden an verschiedenen Standorten am Himmelfahrtswochenende (26./27.5.2017) ein buntes Programm bieten. Der Kirchentag in Magdeburg stellt sich unter anderem dem Thema "Medien und Digitale Welt". Das Medienzentrum war in den vergangenen Monaten intensiv an der Planung des Zentrums beteiligt und freut sich, dass ein abwechslungsreiches und sehr intensives Programm mit dem Schwerpunkt Medien entstanden ist. Eingeladen sind alle am Thema Interessierten, die sich mit Computerspielsucht, den Chancen und Risiken digitaler Kommunikation oder auch religiöser Identität im Netz beschäftigen möchten. Es werden sowohl Fachpodien zu Big Data, Arbeitswelt 4.0 und HateSpeech als auch ganz praktische Workshops zur digitalen Selbstverteidigung und dem Einsatz von digitalen Medien in der Bildungsarbeit angeboten. Auch die Bundeszentrale für Politische Bildung wird mit ihrem ElternLan zu Gast sein und Eltern wie Pädagogen in die Welt der Computer- und Onlinespiele einführen. Auf einem Markt der Möglichkeiten präsentieren sich sowohl Freitag als auch am Samstag verschiedene digitale Anwendungen für den Bildungsbereich.

Für Filmliebhaber werden die Siegerfilme des Deutschen Menschenrechtsfilmpreis am Freitag, 26.5.2017, in den schönen Räumen der Festung Mark präsentiert werden. In einem Filmgespräch steht Menschenrechtsfilmpreis-Koordinator Marko Junhänel u.a. zusammen mit einem Teammitglied der Filmcrew des Preisträgerfilm "Cahier Africain" von Heidi Specogna Rede und Antwort und lädt zur Diskussion ein.

Am Samstag, 27.5.2017, besteht die Möglichkeit für (angehende) Pädagogen (ErzieherInnen, Lehrkräfte, Gemeindepädagogen etc.) sich für einen Medienpädagogischen Fachtag anzumelden. Das Programm vermittelt praktische Methoden im Umgang mit Medien in der Bildungsarbeit (Bilderbuckino, ActionBound, PopUp-Cranach, etc.). Das genaue Programm und weitere Anmeldeinformationen finden sich ab Mitte Februar unter www.medienzentrum-ekm.de/aktuelles/veranstaltungen.

Das Medienzentrum freut sich auf reges Interesse und steht bei weiteren Fragen gern zur Verfügung.

 

2. AUS DEM MEDIENZENTRUM

Medienempfehlungen zum Weltgebetstag 2017 von den Philippinen

Eine Mediensammlung mit Material zum Weltgebetstag 2017 von den Philippinen haben wir Ihnen unter http://www.medienzentrum-ekm.de/medienpaedagogik/material-und-arbeitshilfen zusammengestellt.

Neue Filme im Onlineshop

Im Onlineshop des Medienzentrums stehen ab sofort wieder neue didaktische DVDs mit dem Recht zur nichtgewerblichen-öffentlichen Vorführung für 15,00 EUR je Titel zur Verfügung. Es handelt sich um folgende Titel: Martin Luther - Von der Erneuerung der Kirche, Von Advent bis Weihnachten, Psychomarkt und Aberglaube, Gibt es einen Gott? - Die Gottesbeweise und Nachhaltigkeit. Bestellungen gern über den Onlineshop oder direkt in den Medienstellen in Neudietendorf oder Magdeburg.
 

Schließzeiten

  • Medienstelle Magdeburg
    • Winterferien 2. bis 10. Februar 2017
  • Medienstelle und Bibliothek Neudietendorf
    • Kirchentag 26. Mai 2017
    • Mitarbeiterausflug 6. Juni 2017
  • Bibliothek im Kloster Drübeck
    • Winterferien 9. bis 10. Februar 2017
    • 9. bis 10. März 2017

 

3. SEMINARE UND VERANSTALTUNGEN

Filmfrühstück (Medienzentrum Neudietendorf)

01.02.2017 (9.00 - 9.45 Uhr) im Seminarraum 1.19 (PTI) in Neudietendorf

Eingeladen sind MitarbeiterInnen im Verkündigungsdienst, LehrerInnen, PfarrerInnen und alle Interessierten. Anmeldungen bitte bis zum31.01.2017 an die Medienstelle Neudietendorf.
Tel.: 036202/77986-28 oder medienstelle.neudietendorf@ekmd.de

Freiraum Netz - jung, kreativ, illegal?
Jugend- und Netzpolitisches Forum zu Urheberrecht und informationeller Selbstbestimmung
(Wittenberg/Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt)

10.03. (16.00 Uhr) bis 11.03.2017 (17.00 Uhr) in Lutherstadt Wittenberg
Die digitale Gesellschaft ist ohne Kopieren, Speichern, Modifizieren und Teilen nicht denkbar. Wir alle können heute einfacher als je zuvor Inhalte herstellen und verbreiten. Auf sozialen Netzwerken verbreiten wir Links, Bilder und Teaser. Musik, Videos, Texte und Bilder begegnen uns als Remix und Mash-Ups in immer neuen Variationen. Kurze Clips oder Gifs finden innerhalb kürzester Zeit große Verbreitung und werden zu Memes, die jede*r kennt. Gerade Lebensalltag und Kultur junger Menschen werden so bereichert. Wie aber gehen wir damit um, dass der rechtliche Rahmen der Alltagspraxis vieler Jugendlicher oft entgegensteht? Was muss sich tun, damit kreative Nutzer*innen keine Abmahnungen befürchten müssen und Urheber*innen weiterhin (auch finanziell) wertgeschätzt werden können? Und wie gehen wir damit um, dass wir gleichzeitig zu ungefragten Produzent*innen personenbezogener Daten für die Big-Data-Wirtschaft werden, die unsere Lebenschancen beeinflussen aber unserer Kontrolle entzogen sind?
Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit, kreative Produzent*innen und Entscheidungsträger*innen, jugend- und netzpolitische Interessierte und Aktive sind eingeladen, ihre Erfahrungen einzubringen, zu diskutieren, in Workshops neue Konzepte zu entwickeln und diese gemeinsam auszuformulieren.

Anmeldung: an Evangelische Akademie Sachsen Anhalt, Kordula Wolters, Tel.: 03491 - 49 88 11, wolters@ev-akademie-wittenberg.de
Leitung: Ingo Dachwitz und Stephan Groschwitz (Arbeitsgemeinschaft der Ev. jugend in Deutschland), Ole Jantschek (Ev. Trägergruppe für gesellschaftliche Jugendbildung), Tobias Thiel (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt)
Kosten:  30 € (inkl. Ü im DZ/Verpflegung)
Programm unter http://junge-akademie-wittenberg.de/freiraum-netz
 

Spotlight on Luther - Werkstatt zu Kurzfilm und Refomation (Jugendbildungsstätte Junker Jörg/Eisenach)

08.04. (14.00 Uhr) bis 12.04.2017 (16.30 Uhr) in Eisenach, Jugendbildungsstätte Junker Jörg
2017 feiern wir 500 Jahre Reformation. Aber was hat es eigentlich damit auf sich? Wer war Martin Luther und was hat ihn bewegt? Wie setzt man eine Idee in die Tat um? Wir suchen die Antworten darauf durch die Linse der Kamera! Schnappt euch euer Smartphone und werdet zu Schauspielerinnen, Regisseuren, Drehbuchautorinnen und Kameraleuten! Gemeinsam wollen wir uns eigene kleine Filme zu Luthers Leben, der Reformation und ihrer Bedeutung für uns heute überlegen und dann auf verschiedene Weise drehen.

Anmeldung: bis 06.03.2017 Désirée Frahnow, Tel.: 036202 / 984-35, frahnow@ev-akademie-thueringen.de
Zielgruppe: Jugendliche von 12 bis 14 Jahren
Referenten: Jan Grooten (Evangelische Akademie Thüringen) und Andrea Janssen (frei Kultur- und Medienpädagogin)
Kosten:  70 € (inkl. Ü und VP)

Medienpädagogischer Fachtag für ErzieherInnen und Lehrkräfte zum Kirchentag auf dem Weg (Magdeburg)

27.05.2017 (10.30 - 18.00 Uhr) in der Festung Mark, Magdeburg

Eingeladen sind alle im pädagogisch Bereich Tätigen, um bei Fachpodien und Workshops im Rahmen des Kirchentags auf dem Weg ins Gespräch zu kommen und neue Dinge auszuprobieren. Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie ab Mitte Februar unter  www.medienzentrum-ekm.de/aktuelles/veranstaltungen.

Alle Veranstaltungen auf www.medienzentrum-ekm.de/aktuelles/veranstaltungen

 

4. NEU IM MEDIENVERLEIH

Spielfilme

Der junge Messias [DV888]

Cyrus Nowrasteh, USA 2016, Speiulfilm, 111 Min., FSK: 12, ab 14

Auferstanden [DV885]

Kevin Reynolds, USA 2016, Spielfilm, 107 Min., FSK: 12, ab 14

Ein Mann namens Ove [DV878]

Hannes Holm, Schweden 2015, Spielfilm, 112 Min., FSK: 12, ab 14

Animationsfilme

Martin Luther - Von der Erneuerung der Kirche [DVD0897+Online]

Ina Hochreuther, Deutschland 2016, Trickfilm, 11 Min., FSK: LEHR, ab 8

Sechs Langbärte [DV886 + DS1197]

Mar Pavon/Vitali Konstantinov, Spanien 2012, 6 Min., Bilderbuchkino, ab 5

Wenn man kein Geld hat, ist man nicht fröhlich - Kinderarmut in Deutschland [DVD0878+Online]

Reihe: Die Sendung mit der Maus, Kurzspielfilm, Dokumentarfilm, Trickfilm, Deutschland 2015, 30 Min., FSK: LEHR, ab 8

Dokumentarfilme

How to change the world: Greenpeace - Wie alles begann [DV891]

Jerry Rothwell, Großbritannien/Kanada 2015, Dokumentation, 106 Min., FSK: 12, ab 14

Psychomarkt und Aberglaube [DVD0894+Online]

Martin Nudow, Deutschland 2016, Dokumentation, 28 Min., FSK: LEHR, ab 14

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen [DV887]

Cyril Dion, Melanie Laurent, Frankreich 2015, Dokumentation, 117 Min., FSK: 0, ab 14

Kurzspielfilme

Tatortreiniger: Anbieterwechsel [DV894]

Mizzi Meyer/Arne Feldhusen, Deutschland 2015, Kurzspielfilm, 30 Min., FSK: 6, ab 14

Ave Maria [DV882]

Basil Khalil, Deutschland, Frankreich, Palästina 2015, Kurzspielfilm, 15 Min., FSK: LEHR, ab 12

Invention of Trust - Die Datenlobby frisst ihre Kinder [DVD0877+Online]

Axel Schaad, Deutschland 2015, Kurzspielfilm, 30 Min., FSK: LEHR, ab 12

Weitere Infos auf unserer Website unter: www.medienzentrum-ekm.de/verleih/neuanschaffungen

 

5. NEU IN DER BIBLIOTHEK

Doing politics: politisch agieren in der digitalen Gesellschaft.

Ida Pöttinger, Tanja Kalwar, Rüdiger Fries (Hrsg.). München: kopaed, 2016. - 243 Seiten. 

Infoblatt unter http://www.gmk-net.de/ (PDF 0,2 MB)

Neudietendorf: MPä 690 / 01

95 Thesen JETZT: ein Bildungsbuch.

Stefan Hermann, Silke Leonhard, Peter Schreiner u.a. (Hrsg.). Loccum/Münster: Comenius-Instutut, 2016. -146 Seiten.

Mehr unter https://www.comenius.de/

Neudietendorf: RPA 530 / 04

Lebensübergänge begleiten. Was sich von Religiösen Jugendfeiern lernen lässt.

Mit einer DVD zur Segensfeier an der Evangelischen Sekundarschule Haldensleben. Michael Domsgen und Emilia Handke (Hrsg.). Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2016. - 248 Seiten + 1 DVD.

Mehr unter http://www.eva-leipzig.de/

Drübeck: Cc 480 Lebe
Neudietendorf: RPG 013 / 08

Klein und fein: Gottesdienste in kleiner Form.

Doris Joachim-Storch (Hrsg.). Frankfurt am Main: Zentrum für Verkündigung, 2016. - 272 Seiten + CD-ROM.

Mehr unter http://www.ekhn.de/

Drübeck: Bd 333 Klei
Neudietendorf: PTh 499 / 35

Mit Martin auf Entdeckertour

Arbeitshilfe für Kinderbibelwochen. - Kirche Unterwegs der Bahnauer Bruderschaft e.V./Manfred Zoll. Backnang: Kirche Unterwegs, 2010. - 79 Seiten + CD-ROM

Mehr unter http://www.kircheunterwegs.de/

Neudietendorf: RPG 633 / 08-22

 

6. NÄCHSTER NEWSLETTER

Eine schöne Winterzeit wünscht Ihnen Ihr Medienzentrums-Team.

Der nächste Newsletter erscheint im April 2017.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Medienzentrum der EKM
Claudia Brand

 

Kontakt & Impressum

Medienzentrum der EKM

Claudia Brand
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Fon 036202/77986-32
Fax 036202/77986-27
medienzentrum@ekmd.de

Medienstelle und Bibliothek Neudietendorf

Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Medienstelle.Neudietendorf@ekmd.de
Fon 036202 - 7798628
Bibliothek.Neudietendorf@ekmd.de
Fon 036202 - 7798626

Fax 036202 - 7798627
 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
9:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Freitag
9:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Medienstelle Magdeburg

Leibnizstraße 50
39104 Magdeburg

Medienstelle.Magdeburg@ekmd.de
Fon 0391 - 5346385
Fax 0391 - 5346384

Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
7:00 - 12:00 Uhr und 12:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
10:00 - 12:00 Uhr und 12:30 - 17:00 Uhr

Bibliothek Drübeck

Klostergarten 6
38871 Drübeck

Bibliothek.Kloster-Druebeck@ekmd.de
Fon 039452 - 94 308
Fax 039452 - 94 311

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
sowie nach vorheriger Absprache

 

Newsletter

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die externen Links garantieren. Für deren Inhalte sind wir nicht verantwortlich. Es haften die entsprechenden Betreiber. Sie möchten den Newsletter nicht mehr empfangen? Dann können Sie sich hier austragen: www.medienzentrum-ekm.de