MedienMinute 11

Danke für den Regen Vergrößern
Danke für den Regen

(04.04.2020)

 

Das Team der Medienstelle wäre in diesen Tagen normaler Weise in Siegburg Bonn zur Medienbörse um sich die Neuheiten der Filmanbieter anzusehen. Auf Grund der aktuellen Lagen bleiben auch wir "zu Hause". Die Medienbörse findet erstmalig online statt.

Gern möchten wir auch für all unsere Kundinnen und Kunden, die ebenfalls "zu Hause bleiben" eine Inspiration bieten. Mit unserer "MEDIEN MINUTE"

#MedienMinute 11

Unsere heutige Filmempfehlung zeigt was wir erreichen können, wenn wir an uns und unsere Vision glauben.

Danke für den Regen ist eine Dokumentation in Form eines 5 jähringen Videotagebuchs des kenianische Bauer Kisilu Musya. Der Film erzählt von seinen Erlebnissen und Herausforderungen im Kampf gegen den Klimawandel. Er stellt sich auch den großen politischen EntscheidungsträgerInnen der Welt entgegenstellt um ein Bewusstsein für und Handlungen gegen die Folgen des Klimawandels einzufordern.

Unsere Literaturempfehlung:

Wetterchaos, Klimawandel : was Kinder wissen müssen und tun können

Warum sind die Winter nicht mehr kalt und die Sommer so extrem warm? Warum gibt es jetzt so viele Stürme? Ist die Klimakatastrophe noch aufzuhalten? Mit Hilfe dieser Materialien verstehen und begreifen Kinder, um was es beim Klimawandel geht. Sie machen Versuche zum Treibhauseffekt, entwerfen einen Klimaschutzplan und messen Temperaturunterschiede. Vermitteln Sie schon früh die Liebe zur Natur und Kenntnisse über die Umwelt, damit die Kinder die Verantwortung für ihre eigene Zukunft übernehmen können.

Sie möchten das Buch gern lesen: Schicken Sie uns eine Email an: Bibliothek.Neudietendorf@ekmd.de

Gern könne Sie auf weiter Online in unserer Bibliothek recherchieren: HIER

 

#wirsindEKM  #wirbleibenzuhause #trotzdemverbunden

 


 

Fotogalerie

wetterchaos