Datum Beschreibung
26.05.17
16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Deutscher Menschenrechtsfilmpreis unterwegs: Preisträgerfilme
Preisträger der Kategorien:


  • Kurzfilm: "Esperanza 43" von Oliver Stiller

  • Magazinbeitrag: "Mexiko - Künstler gegen das Verbrechen" von Alexander Bühler und Jens-Uwe Korsowsky

  • Bildung: "Durch den Vorhang" von Arkadij Khaet

  • Amateur: "Morgenland" von Hans Kaul, Thomas Kirchberg, Luise Rist und Sonja Elena Schroeder


  • Der Preis wird alle zwei Jahre für herausragende Film- und Fernsehproduktionen vergeben, die Geschichte, Wirkung und Bedeutung der Menschenrechte thematisieren. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einem Filmgespräch.

    Moderation: Marko Junghänel, Koordinator Deutscher Menschenrechtsfilmpreis, Nürnberg


    Für die Veranstaltungen kann an der Tageskasse der Festung Mark eine Karte für 10 EUR erworben werden.

    26.05.17
    18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
    Deutscher Menschenrechtsfilmpreis unterwegs: Cahier africain
    Preisträger Kategorie Langfilm 2016: Cahier africain (CH/D 2016, Buch und Regie: Heidi Specogna, 119 min)


    Der Preis wird alle zwei Jahre für herausragende Film- und Fernsehproduktionen vergeben, die Geschichte, Wirkung und Bedeutung der Menschenrechte thematisieren. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einem Filmgespräch.

    Moderation: Marko Junghänel, Koordinator Deutscher Menschenrechtsfilmpreis, Nürnberg


    Für die Veranstaltungen kann an der Tageskasse der Festung Mark eine Karte für 10 EUR erworben werden.

    Ort: Festung Mark, EG, Hohes Gewölbe, Hohepfortewall 1, Magdeburg
    27.05.17
    10:30 Uhr bis 18:00 Uhr
    Medienpädagogischer Fachtag für (angehende) ErzieherInnen und Lehrkräfte zum Kirchentag auf dem Weg (Magdeburg)
    Eingeladen sind alle im pädagogisch Bereich Tätigen, um bei Fachpodien und Workshops im Rahmen des Kirchentags auf dem Weg ins Gespräch zu kommen und neue Dinge auszuprobieren. Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier ab Mitte März.

    Anerkannt als Fortbildung weiterer Träger für Lehrkräfte in Sachsen-Anhalt WT-Nr. WT 2017-400-45

    Anmeldung unter: https://r2017.org/anmelden

    weitere Informationen

    27.05.2017 (10.30 - 18.30 Uhr) in der Festung Mark, Magdeburg
    14.06.17
    09:00 Uhr bis 09:45 Uhr
    Filmfrühstück
    Eingeladen sind MitarbeiterInnen im Verkündigungsdienst, LehrerInnen, PfarrerInnen und alle Interessierten. Anmeldungen bitte bis zum 13.06.2017 an die Medienstelle Neudietendorf.
    Tel.: 036202/77986-28 oder medienstelle.neudietendorf@ekmd.de
    Zinzendorfplatz 3, Neudietendorf (PTI Seminarrraum 1.19)