Erstes Filmfrühstück wieder live und in Farbe

Erstes Filmfrühstück wieder live und in Farbe Vergrößern
Erstes Filmfrühstück wieder live und in Farbe

(20.07.2022)

Nach über 2 Jähriger (Zwangs-) Pause fand am 20.Juli endlich wieder ein Filmfrühstück live und vor Ort statt.  Unter dem Motto: "öfter Mal die Sau raus lassen" ging es um die Themen Nachhaltigkeit, Ernährung und Tierethik.


In gemütlicher Runde - bei kühlem, leckeren, veganen Eiskaffee stellten wir uns die Fragen:
? Wie groß ist unser eigener ökologischer Fußabdruck eigentlich?
? Was unterscheidet den Menschen eigentlich vom Tier?
? Ist es ethisch und klimapolitisch noch vertretbar Tiere zu essen?

Viele Fragen denen wir uns mit den Filmen "der Ökologische Fußabdruck" sowie dem "Tatortreiniger: Fleischfresser" informativ und amsütant annäherten.

In der Pause gab es noch ein kleines Wissensquiz - zum Thema, welchen  Einfluss hat die Ernährung auf unsere Umwelt - Hier kann gern noch etwas mit gerätselt werden. Wir freuen uns über viele Lösungswörter. Diese gern an medientstelle.neudietendorf@ekmd.de schicken

Wer jetzt wissen möchte wie groß ihr/sein eigener ökologischer Abdruck ist, kann dies einfach und schnell unter:
www.der-oekologische-fussabdruck.de/ herausfinden.

Sie sind neugierig geworden und wollen auch einmal mit Ihrer Gemeinde Filmfrühstücken? 
Melden Sie sich bei uns  - wir unterstützen Sie gern.

Oder kommen Sie zu unserem nächsten Filmfrühstück am 07.09.2022 einfach vorbei.



 

Fotogalerie

Literatur Wir IMG_0013