Newsletter 03/2021

Das neue Schuljahr steht in den Startlöchern und wir geben mit unserem Newsletter Impulse für Ihre Arbeit. Sie bekommen wieder einen Überblick zu neuen Büchern und Filmen. In der neuen Veranstaltungsplanung werden neben der Online-Form auch wieder Präsenz-Veranstaltungen angekündigt.

 

 

1. Thema: RollenbilDer

In den sozialen Medien sind alte Rollenbilder wohl verbreitet und tragen nachhaltig zum Meinungsbild der Nutzer*innen bei. Das sind schlechte Zeichen für die Gleichberechtigung der Geschlechter, da sie Stereotype verstärken. "Je intensiver junge Menschen soziale Medien nutzen, desto stärker denken sie in stereotypen Rollenbildern." Das ergab eine Umfrage unter 1.000 jungen Frauen und Männern in Deutschland im Alter von 14 bis 32 Jahren." (Veröffentlichungen und Pressemitteilung, Plan International) "57 Prozent der jungen Männer und 35 Prozent der jungen Frauen, die täglich Social Media nutzen, sind der Ansicht, dass Frauen sich in erster Linie um den Haushalt und die Kinder kümmern sollten." (Das Jugendhilfeportal hat einige Ergebnisse noch einmal treffend zusammengefasst.) Eine Online-Fortbildung zu Rollenbildern in den Medien wird von der Servicestelle Kinder- und Jugendschutz in Kooperation mit der AOK Sachsen-Anhalt am 13. Oktober 2021 und am 08. Dezember 2021 jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr veranstaltet.

Ein passender Langfilm für die Arbeit mit Kindern ist "Ferdinand geht stierisch ab!" (Animation, 105 min, USA 2017) . Kurzfilme zum Thema Rollenbilder: Krippenwahn (auf Best of Kurzfilmtag Augenblicke V) und
Mrs McCutcheon (auf Freiheit und Selbstbestimmung).

 

2. AUS DEM MEDIENZENTRUM

Entwicklungen im Medienverleih

Angefeuert durch Schulschließungen und Onlineunterricht während der Coronamaßnahmen der vergangenen 1,5 Jahre, hat sich auch die Digitalisierung des Medienverleihs beschleunigt. Bereits zwei unserer Bildungsmedienanbieter über die wir die Lizenzen unserer Filme beziehen, haben zum Jahresende die Einstellung der DVD-Produktion angekündigt. So werden das FWU als auch die Firma Filmsortiment zukünftig keine DVDs mehr herstellen sondern neue Produktionen nur noch als Onlinemedium anbieten. Über unser Medienportal haben Sie die Möglichkeit, diese dann als Download oder direkt als Streaming zu nutzen bzw. als Link ihren Schüler*innen und Teilnehmer*innen von Bildungsveranstaltungen zur Verfügung zu stellen. Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie gern auf dem Laufenden und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

NEU im Downloadbereich: E-Kamishibais

Mit zunehmender Nachfrage nach Onlinemedien für den Einsatz in Schule und Gemeindearbeit haben wir jetzt auch einige der beliebten Kamishibais von Don Bosco in digitaler Form im Medienportal zur Verfügung. Diese eignen sich nun auch für eine großformatige Projektion via Beamer für Ihre Martinstags- oder Weihnachtsveranstaltungen.

Diaserien abzugeben

Wir haben unsere Medienbestände gesichtet und aussortiert. Wer Interesse und Bedarf an Diamaterial hat, kann sich gern an uns wenden. Aussortiert wurden z.B. Diameditationen zu den Jahresfesten, Bilderbuchkinos, Lebensbilder, biblische Geschichten etc. Kontakt unter Tel.: 036202/77986-28 oder medienstelle.neudietendorf@ekmd.de.

Schließzeiten

  • Medienstelle und Bibliothek Neudietendorf
    • 21.-23. Oktober 2021
  • Bibliothek im Kloster Drübeck
    • 15. September 2021
    • 27. September - 1. Oktober 2021
    • 11.-13. Oktober 2021
    • 21.-23. Oktober 2021

 

3. SEMINARE UND VERANSTALTUNGEN

Digitaler Rundgang im Medienzentrum (ONLINE, Medienzentrum)

15.09.2021 (10.00 Uhr - 11.00 Uhr)

Sie wohnen zu weit weg, um sich persönlich einen Eindruck von unserem Medienzentrum in Neudietendorf und Drübeck und den Angeboten für die religionspädagogische und theologische Praxis zu verschaffen? Gern nehmen wir Sie per Videokonferenz mit auf einen Rundgang durch Medienstelle und Bibliotheken und stellen Ihnen interessante Medien und Methoden für Ihre Arbeit vor. Wir nehmen außerdem Einblick in die Onlinerecherche sowie die Möglichkeit des Mediendownloads im Medienportal. Letztlich soll auch Zeit für offene Fragen und Austausch sein.

Anmeldungen bitte bis zum 10.09.2021 an die Medienstelle Neudietendorf.
Tel.: 036202/77986-28 oder medienstelle.neudietendorf@ekmd.de

"Die neuen Kinder von Golzow"  - Film und Diskussion (Augustinerkloster Erfurt)

20.09.2021 (19.00 Uhr - 21.30 Uhr) im Augustinerkloster Erfurt

Der kleine Ort Golzow in Brandenburg ist bekannt geworden durch die DEFA Langzeitdokumentation "Die Kinder von Golzow", die von 1961 bis 2007 das Leben der Menschen vor Ort begleitete. Heute sind die Kinder das, was dem Dorf fehlt, um Schule und Kindergarten weiterzuführen. Da hat der Bürgermeister 2015 die Idee, geflüchteten Familien in Golzow eine neue Heimat zu bieten. Den Prozess der gegenseitigen Annäherung von Dorfbewohnern und neu Zugezogenen begleitet Simone Gaul zwei Jahre mit der Kamera. Das Ergebnis ist ein feinsinniges Portrait, das viele Ansätze zum Gespräch über Heimat, Integration und Nachbarschaft bietet.
Die Regisseurin ist zur Veranstaltung anwesend!

Anmeldung: wird erbeten unter http://www.ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen/jahr/2021/021-2021/
Veranstaltungsleitung: Sabine Zubarik (Evangelische Akademie Thüringen, Claudia Brand (Medienzentrum der EKM)
Eintritt frei!

Flime schneiden (ONLINE, Medienzentrum)

29.09.2021 (08.00 Uhr - 09.30 Uhr und 16.00 Uhr - 17.30 Uhr) 

Vermehrt werden selbst erstellte Videos verwendet, um sie online oder in Präsenz in Unterricht und Gemeinde einzusetzen. Wir geben Hilfestellung, mit dem Smartphone oder dem Notebook erstellte Aufnahmen zu einem Video zu bearbeiten und im Anschluss bei Bedarf zu teilen.ONLINE-Workshop - Teil 1 und Teil 2 gehören zusammen, zwischendurch ist Zeit der selbstständigen Erprobung.

Anmeldung: bis 27.09.2021 an Medienzentrum der EKM, medienzentrum@ekmd.de, Tel.: 036202/77986-32
Zielgruppe: Lehrkräfte, Hauptamtliche, Ehrenamtliche, andere Interessierte
Referenten: Adrian Then (Medienzentrum der EKM)

(Cyber-)Mobbing (Magdeburg/Servicestelle Kinder- und Jugendschutz)

29.09.2021 (09.00 Uhr bis 16.00 Uhr)

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte mit Zielgruppen von Grund- bis Berufsschule. Weitere Informationen unter: www.medien-kompetenz-netzwerk.de
Anmeldung: direkt unter daten.fjp-media.de,
Veranstaltungsort: Servicestelle Kinder- und Jugendschutz, Gareisstraße 15, 39106 Magdeburg
Kosten: 35,-€

Hörspielwerkstatt I (Kloster Drübeck, Medienzentrum)

06.10.2021 (10.00 Uhr bis 15.00 Uhr)

Medien-Mittwoch: religionspädagogische Medienwerkstatt
In der Werkstatt geht es um die Erarbeitung von Kompetenzen der medienpädagogischen Praxis im Audioformat Hörspiel. Die praktische Arbeit, das Erstellen eines Scripts, das Einsprechen von Tonaufnahmen, das Unterlegen von Musik und Geräuschen sowie der Audioschnitt sollen dabei ebenso im Mittelpunkt stehen wie Methoden und deren medienpädagogische Einbettung in den verschieden religionspädagogischen Bezügen in Unterricht und Gemeinde. Die Werkstatt findet in zwei Teilen statt (Fortsetzung am 10. November 2021), es darf aber auch nur ein Teil belegt werden.

In der Reihe Medien-Mittwoch gibt es verschiedene Veranstaltungen die unabhängig voneinander belegbar sind.

Anmeldung: bis zum 29.9.2021 an  PTI Drübeck
Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht, gemeindepädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Pfarrerinnen und Pfarrer, Ehrenamtliche
Referent: Hendrik Finger (Medienzentrum)
Kosten: 15,- €

Rollenbilder in den Medien (ONLINE, Servicestelle Kinder- und Jugendschutz)

13.10.2021 (09.00 Uhr  bis 16.00 Uhr)

Die Impulsfortbildung beschäftigt sich hierbei mit Selbst- und Fremdzuschreibungen bei genderbezogenen Herausforderungen der Mediensozialisation Heranwachsender. Phänomene wie Sexting, Beauty Challenges und die Verherrlichung von Essstörungen werden dabei ebenso erläutert wie medienpädagogische Strategien der Prävention und Intervention.
Anmeldung unter: www.medien-kompetenz-netzwerk.de
Zielgruppe:
Schulpersonal

Hörspielwerkstatt II (Kloster Drübeck, Medienzentrum)

10.11.2021 (10.00 Uhr bis 15.00 Uhr)

Medien-Mittwoch: religionspädagogische Medienwerkstatt
In der Werkstatt geht es um die Erarbeitung von Kompetenzen der medienpädagogischen Praxis im Audioformat Hörspiel. Die praktische Arbeit, das Erstellen eines Scripts, das Einsprechen von Tonaufnahmen, das Unterlegen von Musik und Geräuschen sowie der Audioschnitt sollen dabei ebenso im Mittelpunkt stehen wie Methoden und deren medienpädagogische Einbettung in den verschieden religionspädagogischen Bezügen in Unterricht und Gemeinde. Die Werkstatt findet in zwei Teilen statt (Teil 1 bereits am 6. Oktober 2021), es darf aber auch nur ein Teil belegt werden.

In der Reihe Medien-Mittwoch gibt es verschiedene Veranstaltungen die unabhängig voneinander belegbar sind.

Anmeldung: bis zum 3.11.2021 an  PTI Drübeck
Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht, gemeindepädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Pfarrerinnen und Pfarrer, Ehrenamtliche
Referent: Hendrik Finger (Medienzentrum)
Kosten: 15,- €

Impulsfilme (ONLINE)

24.11.2021 (16.00 Uhr bis 19.00 Uhr)

Ein Impulsfilm als Einstieg oder zur Vertiefung? Oft eignen sich Kurzfilme, um einen Gesprächsimpuls zu setzen oder ganz neue Sichtweisen zu entdecken. Wir zeigen und besprechen Filme aus unserem Repertoire, und stellen Methoden vor, um diese in Unterricht und Gemeindearbeit zu unterschiedlichen Themenbereichen einzubauen.

Anmeldung: bis zum 17.11.2021 unter medienzentrum@ekmd.de
Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht, gemeindepädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Pfarrerinnen und Pfarrer, Ehrenamtliche
Referent: Adrian Then (Medienzentrum)

Alle Veranstaltungen auf www.medienzentrum-ekm.de/aktuelles/veranstaltungen

 

4. NEU IM MEDIENVERLEIH

Spielfilme

Rafaël [DV1233+ONLINE]

Ben Sombogaart - Belgien, Italien, Niederlande 2018, Laufzeit: 100 Minuten, Empfohlen: ab 16 Jahren

GOTT [DV1246]

Von Ferdinand von Schirach, Lars Kraume - Deutschland 2020, Laufzeit: 91 Minuten, Empfohlen: ab 14 Jahren

Auf das Leben [DV1277]

Uwe Janson - Deutschland 2014, Laufzeit: 87 Minuten, FSK: 12, Empfohlen: ab 14 Jahren

Animationsfilme

Die langen großen Ferien [DV1274]

Delphine Maury, Olivier Vinuesa - Frankreich 2013, Laufzeit: 10x25 Minuten, Empfohlen: ab 6 Jahren

Ausgrenzung: Kurzfilm-Sampler [DV1279]

Isabelle Favez, Henning Backhaus - Belgien, Österreich, Schweiz 2021, Laufzeit: 26+13 Minuten, Empfohlen: ab 6 Jahren

Essstörung  - 2 Animationsfilme [DV1273+ONLINE]

Carlos Mostaza, Jerry Hoffmann - Deutschland, Spanien 2021, Laufzeit: 12+15 Minuten, Empfohlen: ab 12 Jahren

Dokumentarfilme

Oeconomia [DVD1160]

Carmen Losmann - Deutschland 2020, Laufzeit: 89 Minuten, Empfohlen: ab 16 Jahren

Rechtsextremismus in Deutschland [DVD1149+ONLINE]

Rainer Fromm - Deutschland 2020, Laufzeit: 24 Minuten, Empfohlen: ab 14 Jahren

Ari und das Totenfest [DVD1135+ONLINE]

André Hörmann - Deutschland, Mexiko 2017, Laufzeit: 25 Minuten, Empfohlen: ab 8 Jahren

Kurzspielfilme

Heimweh [DV1282]

Koya Kamura - Frankreich, Japan 2018, Laufzeit: 27 Minuten, Empfohlen: ab 14 Jahren

Elterngespräch [DV1281]

Jamille van Wijngaarden - Niederlande 2018, Laufzeit: 11 Minuten, Empfohlen: ab 16 Jahren

Meeting [DV1283]

Jannis Alexander Kiefer - Deutschland 2020, Laufzeit: 9 Minuten, Empfohlen: ab 14 Jahren

Weitere Neuanschaffungen im Medienportal unter: www.medienzentralen.de/ekm

 

5. NEU IN DER BIBLIOTHEK

Kirchenraum mit Kinderaugen erkunden und erfahren

Zerbe, Renate Maria / Augsburg: Auer, 2016. 87 Seiten + Arbeitsblätter, Forscherkarten und Entdeckerbögen für die Kirchenraumpädagogik; 1.-4. Klasse

In diesem Band gibt es vielfältige Anregungen, um die Kirche mit ihren Gegenständen und der Symbolik handlungsorientiert mit Kinderaugen zu erkunden. Die Materialien sollen dazu beitragen, Kindern den sakralen Raum mit seinen Gegenständen und den damit verbundenen Handlungen bewußter zu machen, um sie für sich besser verstehen zu können.
Mehr unter Onlinekatalog

Drübeck: Ce 840
Neudietendorf: RPS 510 / 56 - 16

Erntedankfest / Reformationsfest

Christian Schwarz. Güttersloh : Gütersloher Verlagshaus, [2021], 168 Seiten + CD-ROM

Gottesdienste im Herbst: Erntedankfest - nicht nur Dank, sondern auch selbstkritische Nachdenklichkeit. Reformationsfest - nicht nur Fest, sondern auch Stachel im Fleisch der Kirche heute. Dieser Band versammelt wieder reichlich Arbeitshilfen für die Gestaltung von Gottesdiensten.
Mehr unter Onlinekatalog

Drübeck: Bd 401
Neudietendorf: PTh 331 / 4 - 6/21

Pfarrer oder Pfarrerin werden und sein/ Herausforderungen für Beruf und theologische Bildung in Studium, Vikariat und Fortbildung

Bernd Schröder. Leipzig : Evangelische Verlagsanstalt, [2020],

Der Pfarrberuf ist im Wandel begriffen - seine Kontexte ändern sich ebenso wie die Wahrnehmung des Berufs durch diejenigen, die ihn ausüben, nicht minder zudem die Spielregeln des Theologie-Treibens an der Universität.Dies fordert auch die theologische Bildung in Studium, Vikariat und Fortbildung heraus. Eine Konsultation mit zahlreichen Teilnehmenden aus Universität wie Kirche hat auf Einladung des Evangelisch-Theologischen Fakultätentages (E-TFT), der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (WGTh) und der gemischten Ausbildungsreformgremien in Geschäftsführung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Mai 2019 Problemkreise und Lösungsansätze diskutiert. Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge und bietet so einen dichten Einblick in die Reform theologischer Bildung mit dem Fokus auf Bildung für den Pfarrberuf.
Mehr unter Onlinekatalog

Drübeck: Bd 832 Pfar
Neudietendorf: PTh 712 / 54

Glauben entdecken / Antworten auf die 50 wichtigsten Fragen des Glaubens

Heinrich Bedford-Strohm. München : Claudius Verlag im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V., [2021], 108 Seiten

Gibt es Gott? Was bringt der Glauben? Ist die Bibel verlässlich? Ist unser Wille frei und was bringt beten? "Glauben entdecken" will Glaubensdinge sprachfähig machen und Fernstehende neu für den christlichen Glauben begeistern - auch außerhalb des kirchlichen Mainstreams, mit widerborstigen Antworten und unbequemen Gegenreden - orientiert an Jesus und seiner Botschaft.
Mehr unter Onlinekatalog

Drübeck: Bc 110 Glau

Neudietendorf: RPG 850 / 28

Jahrbuch ganzheitlich - sinnorientiert erziehen und bilden : ein reformpädagogischer Ansatz auf Basis eines christlichen Menschenbildes

/ Franz Kett & Mitarbeiter. Gröbenzell : Franz Kett-Verlag GSEB. Band 12. Einfach spielen 2021, 190 Seiten

In dem Jahrbuch wird der Blick des Lesers auf ein wesentliches Merkmal der Franz-Kett-Pädagogik GSEB gerichtet: das schlichte, zweckfreie Spiel. Die verbindenden und schöpferischen Qualitäten des gemeinschaftlichen Spielens sind wichtige Bestandteile dieser Beziehungspädagogik. Die thematischen Einheiten in diesem Jahrbuch sind durchgehend von spielerischer, wertschätzender Begegnung geprägt.
Mehr unter Onlinekatalog

Drübeck: Ca 012 Jahr
Neudietendorf: RPG 210 / 20 - 12/2021

 

6. NÄCHSTER NEWSLETTER

Einen gesegneten Spätsommer wünscht Ihnen Ihr Medienzentrums-Team.

Der nächste Newsletter erscheint im Spätherbst 2021.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Medienzentrum der EKM
Claudia Brand

 

Kontakt & Impressum

Medienzentrum der EKM

Claudia Brand
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Fon 036202/77986-32
Fax 036202/77986-27
medienzentrum@ekmd.de

Medienstelle und Bibliothek Neudietendorf

Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Medienstelle.Neudietendorf@ekmd.de
Fon 036202 - 7798628
Bibliothek.Neudietendorf@ekmd.de
Fon 036202 - 7798626

Fax 036202 - 7798627
 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
9:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Freitag
9:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Bibliothek Drübeck

Klostergarten 6
38871 Drübeck

Bibliothek.Kloster-Druebeck@ekmd.de
Fon 039452 - 94 308
Fax 039452 - 94 311


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
sowie nach vorheriger Absprache

 

Newsletter

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die externen Links garantieren. Für deren Inhalte sind wir nicht verantwortlich. Es haften die entsprechenden Betreiber. Sie möchten den Newsletter nicht mehr empfangen? Dann können Sie sich hier austragen: www.medienzentrum-ekm.de