Evangelisches Zentrum Neudietendorf erneut mit Grünem Hahn zertifiziert

(17.06.2021)

Das Evangelische Zentrum Zinzendorfhaus in Neudietendorf zu dem auch das Medienzentrum gehört, hat am 16.6.2021 zum dritten Mal das Umweltzertifikat "Der Grüne Hahn" erhalten. Das aus Mitarbeiter*innen aller Einrichtungen bestehende Umweltteam stellte sich in einer Umweltprüfung dem externen Prüfer Dr. Frank Ziegler. Ziel der Prüfung war es, zu kontrollieren, ob die in den vergangenen vier Jahren aufgestellten Maßnahmen erfolgreich erfüllt wurden sowie ob ein neues Vier-Jahres-Programm erstellt wurde.

2013 erhielt das Zentrum als erste Einrichtung in Thüringen das kirchliche Umweltsiegel. Alle vier Jahre ist eine Rezertifizierung notwendig. Ziel des kirchlichen Umweltmanagements ist es, in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen kontinuierlich die Umweltschutzaktivitäten aber auch Bedingungen der Arbeitssicherheit und der Mitarbeitergesundheit zu verbessern. "Wir wollen uns mit Worten und Taten aktiv für die Bewahrung der Schöpfung einsetzen", sagt Cornelia Thönert, Geschäftsführerin des Tagungshauses in Neudietendorf. Ziel sei es, durch das eigene Handeln der Nachhaltigkeit besondere Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. "Auf Grund unserer überregionalen Bedeutung als Bildungszentrum der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) wollen wir im Umwelt- und Ressourcenschutz beispielgebend sein", so Thönert weiter. So wird der Elektroenergiebedarf des Evangelischen Zentrums aus Ökostrom gedeckt, eine thermische Solaranlage auf den Dachflächen der Gästehäuser liefert Energie zur Wassererwärmung und bei der Pflege der Außenanlagen wird auf den Einsatz chemischer Düngemittel verzichtet. Die Küche des Tagungshauses legt Wert auf regionale, saisonale und fair gehandelte Produkte. Ebenso wird in den Büros auf eine umweltschonende, nachhaltige Arbeitsweise geachtet. So kommt beispielsweise zu 99% Recyclingpapier zum Einsatz.

In den kommenden vier Jahren ist nun geplant, eine Solaranlage für den eigenen Strombedarf zu installieren und auch die Gäste von Tagungshaus und Einrichtungen intensiver über Umwelt- und Ressourcenschutz zu informieren. Zum Evangelischen Zentrum Zinzendorfhaus Neudietendorf gehören neun evangelische Einrichtungen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, darunter das Pädagogisch-Theologische Institut und die Evangelische Akademie Thüringen. Das Tagungshaus ist das Herzstück des Evangelischen Zentrums. Mehr als 10.000 Gäste kommen jährlich hierher, rund 700 Veranstaltungen finden jedes Jahr im Zinzendorfhaus statt.
Das Evangelische Zentrum Zinzendorfhaus ist seit 2013 Mitglied im Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen.

 

Fotogalerie

uebergabe_Urkunde_2021