Datum Beschreibung
20.09.18
16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Kurzfilme für den Religionsunterricht - Möglichkeiten des kompetenzorientierten Arbeitens mit Filmen
Für den Unterricht sind Kurzfilme ein ideales Medium - ob als Einstieg, als Vertiefung oder Zusammenfassung eines Themas. Die Anforderungen des kompetenzorientierten Unterrichts verlangen einen neuen Blick auf die Filmdidaktik. In unserer Fortbildung wollen wir Filme einordnen und Methoden im Bezug auf die Kompetenzorientierung besprechen. Anhand eines Modells werden Filme in die Komplexitätsstufen der kognitiven Lernziele beispielhaft eingeordnet und unterschiedliche Methoden zur Weiterarbeit vorgestellt.
Referent: Adrian Then, Medienzentrum der EKM
Teilnehmer: Lehrkräfte Sek I und II, SchulpfarrerInnen, ReferendarInnen, andere Interessierte
WTE-Nr.: WTE 2018-064-35
Anmeldung: bis zum 6.9.2018 an PTI Drübeck
Kleiner Seminarraum, Lothar-Kreyssig-Haus, Leibnizstr. 50, Magdeburg